Häufig gestellte Fragen

Android App

Wie kann man Zeiteinträge für den aktuellen Tag nachträglich erfassen?

Klicke in der AUFZEICHNEN Ansicht auf und wähle Eintrag hinzufügen.

Wie kann man Zeiteinträge für den aktuellen Tag nachträglich verändern?

Klicke in der AUFZEICHNEN Ansicht oben rechts auf einen Zeiteintrag, darauf werden links die Daten zu diesem Zeiteintrag dargestellt. Klicke auf um den Zeiteintrag zu bearbeiten.

Wie kann man Zeiteinträge für vergangene Tage nachträglich erfassen?

Klicke in der ZEITACHSE Ansicht auf und wähle Eintrag hinzufügen.

Wie kann man Zeiteinträge vergangener Tage nachträglich verändern?

Klicke in der ZEITACHSE im oberen Bereich auf einen Zeiteintrag, darauf werden darunter die Daten zu diesem Zeiteintrag dargestellt. Klicke auf um den Zeiteintrag zu bearbeiten.

Wie kann man einen Task in ein anderes Projekt verschieben?

Man kann einen Task mit allen daran hängenden Zeiteinträgen in ein anderes Projekt verschieben. Dazu muss man nur in den Task-Einstellungen (siehe hier) ein anderes Projekt auswählen.

Wie kann man zwei Tasks eines Projektes zusammenführen?

Hat man in einem Projekt zwei Tasks die man gerne zu einem einzigen Task zusammenführen will, so kann man einfach beim einem der beiden Tasks in dessen Task-Einstellungen (siehe hier) den Namen des anderen Task eingeben. Danach gibt es nur noch diesen einen Task der die Zeiteinträge beider Tasks enthält.

Wie kann man Domänen, Projekte, Tasks und Zeiteinträge exportieren?

Wähle im Menü Daten Verwalten - Zeiteinträge exportieren. Der Export-Dialog öffnet sich wo man auf die gewünschten Projekte und den gewünschten Zeitbereich einschränken kann. Beim Klick auf OK kommt eine Auswahl von Apps, z.B. Gmail oder Dropbox welche den Export (eine CSV-Datei) entgegen nehmen können.

Wie kann man Domänen, Projekte, Tasks und Zeiteinträge importieren, z.B. in ein neues Android Gerät?

Öffne auf dem Android Gerät die zuvor exportierte CSV-Datei, die z.B. als Anhang eines Mails vorliegt. Android listet nun eine Auswahl von Apps auf, welche mit der CSV-Datei etwas anfangen können. Wähle Gleeo Time Tracker und der Import beginnt.

Warum wird nichts importiert?

Wenn beim Einlesen der CSV-Datei nichts importiert wird, obwohl es in der CSV-Datei Einträge gibt, liegt das i.d.R. am falschen Datumsformat. Falls die CSV-Datei z.B. mit Excel geöffnet und gespeichert wurde, kann es sein, dass Excel das Datumsformat ändert. In dem Fall bitte sicherstellen, z.B. mit Hilfe eines einfachen Texteditors, dass das Datum im Format 'yyyy-mm-dd' vorliegt.

Wie kann man mehrere Aktivitäten gleichzeitig erfassen?

Beispiel: Arbeitszeit bzw. Präsenzzeit in einem eigenen Projekt erfassen. Dieses Projekt in seinen Projekteinstellungen als "Parallel Aufnahme" markieren. Andere Aktivitäten, z.B. Pausen oder Projektarbeiten können nun in separaten Projekten parallel dazu erfasst werden.

Zeiteinträge mit einer Dauer von 0s hinzufgen, nur um z.B. eine Tätigkeit zu zählen?

Man kann Zeiteinträge mit einer Dauer von 0 Sekunden aufzeichen. Damit das geht, muss man in den Gleeo Time Tracker Einstellungen den Aufnahmeschwellwert auf einen Wert von 0 setzen. Auf der Report-Ansicht kann man mit zwei langen Klicks auf den Bildschirm die Anzahl Zeiteinträge sichtbar machen.

Unstimmigkeit in der Report-Ansicht?

Es kann sein, dass die einzelnen Totale von den effektiven Zeiten leicht abweichen. Zeigt man nicht Minuten an, sondern Hundertstel- oder Zehntelstunden, muss i.d.R. für die einzelnen Totale gerundet werden. Es kann dann sein, dass das Gesamttotal nicht exakt der Summe aller einzelnen Totale entspricht. Um das zu vermeiden, kann man in den Einstellungen unter Dauer und dann Runden auf Tagesbasis einstellen, ob für das Gesamttotal die einzelnen Projekttotale verwendet werden sollen.

Sync&Team Service

Wie kann man eine Domäne komplett löschen?

Will man eine Domäne inkl. der darunter liegenden Projekte, Tasks und Zeiteinträge löschen, geht man wie folgt vor:

  • Login in Web Anwendung
  • Auf die Seite Domäne wechseln
  • Den roten Knopf klicken (die Domäne wird danach bei den deaktivierten Domänen aufgelistet)
  • Unten auf Deaktivierte Domänen anzeigen klicken
  • Bei der deaktivierten Domäne via blauen Knopf rechts Löschen klicken

Alle Einträge doppelt - warum? Wie korrigieren?

Das folgende Vorgehen führt zu doppelten Einträgen von Domänen, Projekten, Tasks und Zeiteinträgen: Man hat den Gleeo Time Tracker inkl. Sync&Team Service bereits genutzt. Nun installiert man z.B. auf einem neuen Android Gerät die Gleeo Time Tracker App. Bevor man Synchronisiert importiert man die Daten aus dem internen Backup oder importiert die Daten aus einem zuvor gemachten Export (CSV Datei). Nun sind alle Daten in der neu installieren App vorhanden. Wenn man nun die Synchronisation startet, sind das für den Server komplett neue Daten und sie werden in die Datenbank geschrieben. Da diese Daten aber schon von der Synchronisation aus dem alten Android Gerät hochgeladen wurden gibt es sie nun doppelt.

In dieser Situation kann man wie folgt vorgehen um die doppelten Einträge wieder zu entfernen:

  • App deinstallieren.
  • Eine der doppelten Domänen deaktivieren und anschliessend löschen (wie das geht siehe hier). Wenn alle Zeiteinträge doppelt vorhanden sind, spielt es keine Rolle, welche der beiden Domänen gelöscht wird. Ansonsten sollte man darauf achten, dass man die Domäne löscht, welche mehr Zeiteinträge beinhaltet. Da beide Domänen gleich benannt sind, empfiehlt es sich, eine davon umzubenennen (z.B. von "Standard" nach "Standard Kopie")
  • App wieder installieren und direkt synchronisieren

Warum werden Verschlüsselungshinweise angezeigt?

Fehlt für eine Domäne das Passwort, kann der Web Browser die Daten für diese Domäne nicht entschlüsseln. In diesem Fall wird für die einzelnen verschlüsselten Texte verschlüsselt und die Meldung Es können nicht alle Inhalte entschlüsselt werden! angezeigt. Auf den Projekt- und Task-Seiten wird diese Meldung auch dann angezeigt, wenn das Passwort für eine deaktivierte Domäne fehlt, falls diese Projekte und Tasks enthält. Diese Projekte und Tasks werden mit einem Klick auf Projekte deaktivierter Domänen einblenden bzw. Tasks deaktivierter Domänen einblenden sichtbar.

Wie in der Web Anwendung ein Domänen Passwort eingeben?

In der Web Anwendung die Domänen-Seite öffnen. Dort wird der Titel von Domänen deren Password nicht vorhanden in roter Farbe dargestellt. Auf der rechten Seite auf den ersten grünen Knopf mit dem Bleistiftsymbol klicken: Der Dialog um die Domäne zu bearbeiten öffnet sich und man kann das Passwort eingeben.

Wie kann ich den Google-Account für die Synchronisation wechseln?

Falls du bereits mit einem Google-Account eine Synchronisation durchgeführt hast und nun aber einen anderen Google-Account verwenden willst, kannst du folgendermaßen vorgehen:

  • Alle Daten aus der App exportieren (wie das geht siehe hier)
  • App deinstallieren.
  • Alle Domänen in der Web Applikation löschen (wie das geht siehe hier)
  • App wieder installieren und für den Sync&Team Service den neuen Google-Account verwenden
  • Die zuvor exportierten Daten wieder importieren (wie das geht siehe hier)
Danach sind in der Web Anwendung alle Daten für den neuen Google-Account verfügbar.

Wie kann man die Daten aus der Web Anwendung exportieren?

In der Zeit-Tabelle kann man mit dem Export-Button die Zeiten exportieren. Die Daten werden so exportiert, wie sie in der Tabelle gerade dargestellt sind (Sortierung, sichtbare Spalten, Zeit-Intervall). In den Einstellungen gibt es zusätzliche Optionen für den Export, z.B. ob Datum und Zeit in separaten Spalten exportiert werden sollen. Einschränkung: Die Geo-Standorte werden nicht exportiert.

Was tun, wenn die Web Anwendung das Domäne-Verschlüsselungspasswort nicht annimmt?

Zuerst sicherstellen, dass man in der Web Anwendung wirklich das selbe Passwort wie in der App eingibt. Dazu kurz in der App nachschauen wie das Passwort lautet:

Danach die Passworteingabe in der Web Anwendung kontrollieren. Das Passwort kann mit Passwort anzeigen sichtbar gemacht werden:

Scheint das Passwort identisch zu sein, könnte es führende oder folgende Leerzeichen enthalten. Um das Problem zu lösen, kann man die Daten einer neuen Domäne zuordnen. Um das zu erreichen, geht man wie folgt vor:

  • In der App eine neue Domäne mit einem neuen Passwort anlegen.
  • Alle Projekte in diese neue Domäne verschieben.
  • Nach der Synchronisation in der Web Anwendung das neue Passwort eingeben.
  • Die alte Domäne kann danach in der Web Anwendung und in der App gelöscht werden.